6 + siebzehn =

vier × vier =

Die Jagd nach einer neuen Bestzeit hat begonnen. Die Aufbauchallenge und die Frage, wie schnell wir unseren WederVan vom Fahr- in den Schlafzustand konvertieren können, ist zurück. Den Anfang der neuen Saison 2018 machte Camping Allweglehen. Das 5-Sterne-Camping-Resort bei Berchtesgaden war für eine Nacht unser Zuhause. Und wir waren „on fire“ und brannten eine phänomenale Bestzeit in die virtuelle Zeitentabelle – auch bedingt durch ein paar Handgriffe im Vergleich zur 2017-Challenge weniger.

Camping Allweglehen: Vanlife-Luxus in den Bergen

Unser Stellplatz am Camping AllweglehenWir waren aufgeregt. Zum ersten Mal sollten wir als 6inaVan einen Vortrag halten. Auf dem Reisefieber Camperday in Bischofswiesen.  Daher wollten wir auf Nummer Sicher gehen und schon einen Tag vorher anreisen. Die Suche nach einem Campingplatz begann. Vom Reisebüro Reisefieber, dem Veranstalter des Camperdays, bekamen wir einen Tipp: Camping Allweglehen. 5-Sterne-Camping in Bayern. Wow. Eigentlich ja nicht das, was wir sonst so ansteuern. Und auch nicht wirklich in unserer Preiskategorie. Aber nachdem wir für den Auftritt auf der Wohnmobil Messe ja bezahlt wurden, gönnten wir uns den Camping-Luxus und steuerten das Resort an.

Mit rund 52 Euro für die gesamte Weder-Mannschaft (gezahlt haben wir dann dank „Bloggerrabatt“ reell ein paar Euro weniger) war das zwar wohl eine der teuersten Camping-Nächte, die wir je irgendwo verbracht haben. Dafür hielt die Homepage auch, was sie versprach. Und das Resort natürlich entsprechend auch. Während Franzisca gleich die erst 2017 neu errichtete Sauna- und Wellnesslandschaft in moderner Betonoptik ansteuerte, erkundeten die Jungs und ich den Campingplatz.

Erster Stopp: der Spielplatz. Keine wirkliche Abenteuer-Offenbarung, aber genug, um ein paar Kindersitz-geplagte Energiebündel zu beschäftigen. Das Highlight jedoch kam danach: der beheizte Außenpool. Gerade richtig an einem etwas kühlen, leicht vernieselten Abend wie dem unseren. Ein paar Schwimmrunden und (sicher unerlaubte) Arschbomben im fast leeren Pool später waren die Kids wunderbar streichfähig und bereit für die Van-Kojen.

Duschbereich im Camping AllweglehenBeheizter Pool beim Camping Allweglehen

Aufbauchallenge reloaded: Was anders ist

Davor aber war natürlich noch die Aufbauchallenge. Nachdem wir 2017 aufgrund der Reise-Pace auf unserer #CEEtour17 etwas die Lust an diesem Spielchen verloren hatten, entbrannte in uns der Ehrgeiz wieder. Auch als Einstimmung und Vorbereitung auf den Reisefieber Camperday, wo wir die Aufbauchallenge ja in einer Light-Variante mit den Besuchern spielen wollten. Waren wir eingerostet? Kannten wir die Handgriffe noch?

Wir wollten uns am Camping Allweglehen der neuen Saison stellen. Die Regeln waren die alten: Den Van für die Nacht umbauen. Allerdings mit einem Unterschied: Wir hatten den zweiten Mittelsitz entfernt. Nachdem unser Kleinster, Xaver, immer größer wird und immer mehr Platz im elterlichen Schlafplatz im Font des WederVans einnimmt, wollten wir Platz schaffen für ihn. Er erhält nun eine eigene Koje im Fußraum an der B-Säule. Hier sind wir noch dabei, etwas zu optimieren. Speziell für kältere Nächte, da die Standheizung die warme Luft aus der B-Säule entweichen lässt. Aber für den ersten Versuch zu unseren Füßen (ohne Standheizung) war die Nacht schon ganz in Ordnung.

Los ging es. Mit einem kleinen Fauxpas. Ich hatte vergessen, die Batterien in das Mikrofon zu packen. Heißt: Wir haben mit 4:18 Minuten (korrigierte Zeit) zwar einen neuen Rekord aufgestellt. Allerdings ist unser Schnaufen und die Anstrengung, die dahinter steckte, nicht mitzuerleben. Kein Ton. Deshalb gibt es die Aufbauchallenge #1 2018 am Camping Allweglehen im Video etwas anders: Mit Kommentar. Den haben wir dann zu Hause aufgenommen. Anhand dieser Challenge möchten Kaspar und ich Euch Schritt für Schritt zeigen, welche Handgriffe wir tätigen, damit der Van am Ende schlafbereit da steht. Auch einmal etwas anderes.

Like it? Pin it!

Wir waren Luxus-campen. Im Camping-Resort Allweglehen bei Berchtesgaden. Mit beheiztem Pool und Wellnesslandschaft. Und 6inaVan Aufbauchallenge. Ein 6inaVan Erlebnisbericht.

Facebook
Instagram
Email
YouTube
Pinterest